Nemitz Consultants
Zielgerichtet bewegen und nachhaltig optimieren

Reorganisationsprojekte

  

"Mache alles so einfach wie möglich, aber nicht einfacher." Albert Einstein

 

 

Prolog

Neue Organisationsstrukturen und die Optimierung von Geschäftsprozessen lassen sich mit Hilfe externer Beratung leichter wirkungsvoll und konfliktarm umsetzen. 

Dafür ist es erforderlich, die Betroffenen bei Veränderungen einzubeziehen und mögliche Bedenken zu integrieren. Die Mitarbeiter brauchen ein umfassendes Verständnis für organisatorische Strukturen und Abläufe, damit sie sich für die von Ihnen gewollten Veränderungen engagieren und die vorhandenen Potentiale freisetzen. 

Alle unsere Arbeit zielt einerseits auf die Steigerung von Effizienz und Effektivität und andererseits auf die Verbesserung des Wohlbefindens eines jeden Mitarbeiters.

 

 

Ausgangssituation

Ausgangssituationen unserer Projekte sind alle Arten von Minderleistungen in unterschiedlichen Ausprägungen. Diese entstehen oft durch unzweckmäßige Arbeitsabläufe mit zu langen Durchlauf-, Rüst- und Reaktionszeiten und zu hohen Aufwänden, Mängel in der Führung, Konflikte und alle Formen inneffizienter Kommunikation. Die Leistungsbereitschaft sinkt, manchmal herrscht Frust oder Angst, manchmal Inflexibilität. Es kommt zu erhöhten Fehlzeiten oder Fluktuation, vermehrten Fehlern und Unfällen. 

Die Folge: Reibungsverluste, ´innere´ Kündigungen, geringes Image im Bewerbermarkt, mangelnde Kreativität, Kritikunfähigkeit, Konzentrationsmängel und mehr. Dies hat dann neben dem mangelnden Wohlbefinden der Mitarbeiter eben auch nicht unerhebliche wirtschaftliche Nachteile für die Firma.

 

 

Realisierung

Die Konzepte und unser Vorgehen sind so individuell wie die Unternehmen, für die wir arbeiten. Ihre Unternehmensziele sind der Maßstab.

Wir stochern nicht in der Vergangenheit herum, sondern gehen die Realisierung zukunfts- und engpassorientiert an. Sie werfen über Bord, was sie hemmt, und erkennen Chancen, wo andere nur Probleme sehen.  Dabei setzen wir Prioritäten nach klaren Effizienzkriterien. Deshalb achten wir auf eine Ausgewogenheit von aktiv gestalteten Neuerungen und dem Festhalten an Bewährtem. Häufig genug ist ja genau das Bewährte Ihre Kernkompetenz.


Wir analysieren und definieren mit Ihnen .....

  • Ihre Ausgangssituation,
  • Ihre Ziele und Strategien,
  • die Anforderungen Ihres Unternehmens,
  • die anstehenden Aufgaben,
  • und klare Bewertungskriterien.


Dabei berücksichtigen wir .....

  • Ihre Kundenstruktur,
  • Ihre funktionalen und situativen Gegebenheiten,
  • Ihre Potentiale und Bedürfnisse.

   

Wir diagnostizieren .....

  • Veränderungsbereitschaft und -fähigkeit der Einzelnen und der Teams,
  • Strukturen, die das System auf dem jetzigen Zustand stabilisieren,
  • und die kritischen Engpässe.

   

Wir entwickeln .....

  • Unter dem Gesichtspunkt der Kostenminimierung betrachten wir mit Ihnen Ihre Prozesse,
  •  reduzieren durch effiziente Maßnahmen Ihre Betriebskosten,
  • realistisch formulierte Veränderungskonzepte,
  • Lösungswege - Wege, die wir gemeinsam auch beschreiten.

   

 Wir aktivieren gezielt .....

  • Anpassungen bei Führungskräften und Mitarbeitern,
  • einen konstruktiven Umgang mit Konflikten,
  • Partnerschaft und Verpflichtung, damit aus Betroffenen Beteiligte werden,
  • die erforderlichen Kompetenzen für nachhaltige Veränderungen

..... und üben diese ein.

 

In kurzen und wirkungsvollen Gesprächskreisen moderieren wir die zukunftsrelevanten Themen für Ihr Unternehmen: mit Ihnen und Ihren Führungskräften.

Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir Konzepte und setzen diese in gezielte Maßnahmen um. Es wird exakt festgelegt, welche Ziele bis wann erreicht werden sollen.

Wir verstehen daher Change-Management als Prozess, der sich über einen begrenzten Zeitraum erstreckt und aus Einzel- und Gruppenberatung, Analysen, Workshops, Präsentationen, Informationsveranstaltungen, Interviews, Besprechungen, Trainings und Coachings bestehen kann. Unser Konzept basiert auf dem Prinzip der Lernenden Organisation.

Unser Ziel ist es, Prozesse in Gang zu bringen und zu halten und Sie und Ihre Mitarbeiter in die Lage zu versetzen diese zu übernehmen, eigenständig zu steuern und uns dann zurückzuziehen.

 

Ein wesentlicher Bestandteil unserer Entwicklungsarbeit ist häufig das firmeninterne Teamtraining. Durch den Einsatz von Moderationen in Gruppen fördern wir die Effizienz und vermeiden durch sachgerechtes Visualisieren die ´Flüchtigkeit des gesprochenen Wortes´. Zudem identifizieren sich die Teilnehmer stärker mit dem Ergebnis, da alle Beteiligten am Zustandekommen des Ergebnisses teilhaben.

Im Projektverlauf ist Kompetenzerweiterung gefordert, die .....

  • engpasskonzentriert ist, sich also auf das konzentriert, was wirklich gebraucht wird,
  • am Ort des Geschehens ohne unnötigen Verlust beim Praxistransfers stattfindet und
  • just in time, also genau dann durchgeführt wird, wenn sie gebraucht wird.

Dies ist effizient nur mit Coaching erreichbar. Coaching ist immer ein Einzelgespräch und nimmt daher den Gruppendruck von den Teilnehmern und führt somit zu mehr persönlicher Motivation und Engagement. Der Inhalt wird auf die Bedürfnisse des Mitarbeiters und des Unternehmens abgestimmt.

Die Zeit zwischen den Coachings erlaubt den Teilnehmern, neu erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten im täglichen Berufsleben zu integrieren. Die Zeitspanne wird so gewählt, dass Gewohnheiten verändert und effektivere Arbeitspraktiken entwickelt werden können. Neue Ziele werden vereinbart und erreicht. 

Unterstützend führen wir Trainings durch.

Parallel dazu finden im Projektverlauf immer wieder Abstimmgespräche mit dem Kernteam, Präsentationen, Informationsveranstaltungen und Interviews statt.

 

Nutzen

Die Ergebnisse unserer Projekte sind eine merkliche Erhöhung der Wirtschaftlichkeit, erheblichen Kostenreduktion und damit beträchtlicher Ertragssteigerung. Diese sind das Ergebnis klarer Analyse, strategischer Planung, professioneller Umsetzung und verbindlicher nachhaltiger Stabilisierung.

Am Ende unserer Arbeit steht ein nachhaltig optimierter schlanker Prozess, mit begeisterten Kunden, motivierten Mitarbeitern, schnelle und effiziente Kommunikation, situationsangepasster Führung und im Ergebnis mehr Ertrag. 

Abhängig von der Sachlage führen wir diese Aufgabe auch als Interim Manager aus.